Unsere Leistungen

 

EKG, Langzeit - und Belastungs- EKG

Diese Herz Untersuchungen geben Auskunft über Herzfunktion in Ruhe und unter Belastung.Hier werden möglicherweise vorliegende Störungen wie: Herzrhythmusstörungen und Durchblutungsstörungen festgestellt.

Auch bei Beschwerdefreiheit werden ab dem 40.-Lebensjahr diese Untersuchungen empfohlen

Langzeit-Blutdruckmessung

Bei der Langzeit-Blutdruckmessung wird der Blutdruck über 24 Stunden in regelmäßigen Abständen gemessen. Die Anschließende Auswertung gibt genaue Informationen, ob eine behandlungsbedürftiger Bluthochdruck besteht.

Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)

Diese Untersuchungsmethode ist wichtig für die Untersuchung von Lungen und Atemwegsfunktionen.
Durch Auswertung von Messwerten werden möglicherweise akute oder chronische Atemweg-Funktionsstörungen festgestellt.

Diese Untersuchung wird in regelmäßigen Zeitabständen (alle 3 Monate) bei Chronischen Atemwegs-Erkrankungen in Rahmen von DMP (Disease Management Programm) durchgeführt.

Sonographe (Ultraschall) - Untersuchungen

Bei diesen Untersuchungen lassen sich die Beschaffenheit, Durchblutung und Größe von Organen bestimmen.

Krankhafte Veränderungen von Organen lassen sich optisch darstellen.

Sprechen Sie uns, wir beraten Sie gerne

Gesundheitsuntersuchungen und Check-Ups

Der Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat zur Früherkennung von häufig auftretenden Erkrankungen Gesundheitsuntersuchungen empfohlen die ab dem 18. Lebensjahr bis zum 35. Lebensjahr einmal in Anspruch genommen werden können und ab 36. Lebensjahr alle 3 Jahre in Anspruch genommen werden können.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne

Krebsvorsorge und Nachuntersuchungen, Hautkrebs-Screening

Vorsorgeuntersuchungen helfen, Krankheiten schon im Frühstadium zu Erkennen und erfolgreich behandeln zu können. Denn je eher eine Krankheit erkannt wird, umso besser sind die Behandlungs- und Heilungsmöglichkeiten.

DMP (Disease Management Programm)

Hier werden kontinuierlich in regelmäßigen Abständen Patienten mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Koronare Herzkrankheit , COPD und Asthma untersucht und Einstellung auf Therapie überprüft. Dies führt zu einer optimale Einstellung, Vermeidung von Komplikationen und stationären Behandlungen.

Impfung und Impfberatung

Ein ausreichender Impfschutz ist ein wichtiger Bestandteil der Präventionsmedizin. Durch flächendeckende Impfmaßnahmen konnten gefährliche Infektionskrankheiten eingedämmt und sogar zum Verschwinden gebracht werden.

Um diese positive Entwicklung weiter voranzutreiben, ist es wichtig, an den angebotenen Impfprogrammen teilzunehmen.

Dies gilt in besonderem Maße für Menschen ab 60.Lebensjahr, Menschen mit chronischen Erkrankungen und Abwehrschwächen, da hier im Falle einer Infektion mit einem schweren Verlauf der Erkrankung und Komplikationen zu rechnen wäre.

Reise Impfungen sind Länderspezifisch und verlangen eine gesonderte Beratung.
Ein Impfpass-Dokumentation ist für jeden erforderlich.

Unsere Praxis-Team informiert Sie gerne zum Thema Impfungen.

Ergänzende Leistungen

Um die ärztliche Untersuchungen-und Behandlungen so ausführlich wie möglich durchzuführen, bieten wir auch wie viele andere Arztpraxen “IGeL“-Leistungen (individuelle Gesundheit Leistungen) an. Dabei handelt es sich um medizinische Leistungen, deren Kosten von der Krankenkassen nicht erstattet werden.

Die von den Krankenkassen erstatteten Vorsorge-und Gesundheitsuntersuchungen sind aus Sicht der Ärzte und der wissenschaftlichen Fachgesellschaften unzureichend und nicht genügend verwertbar.

Die erbrachten Igel-Leistungen werden nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) berechnet und brauchen einen vorherigen Vereinbarung.

  • Erweiterte Laboruntersuchungen
  • Schlaganfallprophylaxe
  • Herz-und Gefäß-Ultraschalluntersuchungen
  • Akupunktur-Therapie
  • Bicom-Therapie
  • Neural-Therapie
  • Nikotin-Entwöhnungs-Therapie

Sprechen Sie uns einfach an. Wir informieren Sie gerne